top of page

Mi., 07. Juni

|

Wien

FOTO WIEN

INVISIBLE OBVIOUS

Registration is closed
See other events

Time & Location

07. Juni 2023, 15:00 – 18:00

Wien, Sachsenpl. 4-6, 1200 Wien, Austria

About the Event

Über die Ausstellung 

INVISIBLE OBVIOUS ist eine künstlerische Zusammenführung gesellschaftspolitischer Themen an der Schnittstelle Kunst und Urbanität. Der Raum erfüllt dabei einen besonderen Zweck, da die Idee der Transparentmachung von Leerständen in der Stadt bereits mit der Wahl des Ausstellungsortes präsent wird. Die 4 Künstler:innen nähern sich dem Thema „Transparenz in urbanen Strukturen“ mit ganzheitlichem Blick. Zara Pfeifer erzählt fotografisch von der Absurdität leerstehender Immobilien, Essstörungen als gesamtgesellschaftliches Problem werden von Mafalda Rakoš seit fast 10 Jahren ins Zentrum ihres künstlerischen Schaffens gestellt. 

Bei der Wahl der Künstler:innen für die Ausstellung im Rahmen der FOTO WIEN haben die Kuratorinnen besonders darauf geachtet, eine thematisch weit gefasste Interpretation des Themas „Transparenz von Systemen“ mit unterschiedlichen fotografischen Ansätzen zu vereinen.

Über die Kurator:innen 

Vera und Clara Grillmaier nutzen leerstehende Immobilien für künstlerische Ausstellungen. Jene Interventionen sind unverweigerlich mit Diskussionen über Urbanismus, Architektur sowie gemeinschaftliches Leben in Städten verbunden und meist thematischer Ausgangspunkt der Ausstellungen. Die beiden Kuratorinnen haben in den letzten Jahren mehrere Spaces in Wien bespielt und dadurch eine Expertise für Leerstandsaktivierung und ihre Potentiale für kreative Nutzung entwickelt. Zeitgenössische junge Kunst entsteht kollaborativ, experimentell und spontan. Es findet eine künstlerische Aneignung der Orte statt, wodurch ein temporärer Raum geschaffen wird, der sowohl sozial als auch ökologisch nachhaltig ist.

Über Never At Home Sachsenplatz 

Never At Home fördert Kunst und Kultur durch temporäre Aktivierung und künstlerische Nutzung leerer Räume. Eine Plattform, die künstlerische Positionen unterstützt und zugänglich macht. Never At Home ist eine Community junger Kulturschaffender, die gemeinsam Initiative ergreifen, um ihre Werte in der Gesellschaft zu etablieren.

Wir möchten das Potential für künstlerische Prozesse durch kreative Zwischennutzungen von Immobilien aufzeigen und nutzen. Derzeit bespielt Never At Home ein ehemaliges Büro- und Industriegebäude am Sachsenplatz, 1200 Wien. 

Auszug Programm 

Opening 02.04.23 18:00 - 22:00, 19:30 Curators Intro

Kurator:innenführung 04.04.23 15:30

Artist Talk 04.04.23 16:00

 

Öffnungszeiten:

03.-11. Juni 23

Mittwoch bis Sonntag 15-18 Uhr

Sachsenplatz 4-6

1200 Wien

Share This Event

bottom of page